Jahreshauptversammlung der Traka Fernspähtruppe in 2015

20 Mitglieder trafen sich am 28.03.2015 in Homberg (Ohm) zur Jahreshauptversammlung.

Nach der Begrüßung und Totenehrung erstattete 1. Kameradschaftsleiter Kai­ Michael Horst den Jahresbericht für 2014. Höhepunkte waren der Besuch bei der DSK Stadtallendorf mit Gästebiwak und das Sommerfest mit der Gedenkveranstaltung im Garten von Ernst Krug in Erbenhausen sowie die M.Cassinofahrt mit Kranzniederlegungen auf den verschiedenen Friedhöfen. Im Jahr 2015 wird diese Fahrt in kleinem Kreis stattfinden. Horst dankte allen Aktiven für ihre Mitarbeit. Geschäftsführer Egon Panz legte den Kassenbericht vor. Die Kassenprüfer bescheinigten ordnungsgemäße Führung. Einstimmig gewählt als nachrückender Kassenprüfer wurde Bernd Kampmann. Am letzten Wochenende im Juli lädt die Taka zu einer Rheinfahrt ein. Im Mai und im September gilt es, 2 Geburtstage zu feiern. Für die JHV 2016 ist der 19.03 16 in der Region Herborn vorgesehen. Mit einem Kameradschaftsabend ging das Treffen zu Ende.

Erika Müller

12. Mai 2015