Kameradschaft trifft sich

Herborn-Seelbach (klk). Die Traditionskameradschaft Fernspähtruppe im Bund Deutscher Fallschirmjäger (TraKa) trifft sich am Samstag, den 6. September, zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in der Grillhütte Herborn-Seelbach.
Im Mittelpunkt des Treffens wird das Thema „Monte Cassino-Vereinigung“ stehen. Da die Monte Cassino-Vereinigung die gleichnamige Kriegsgräber-Gedenkstätte betreut und offen auch für Pioniere, Grenadiere, Artillerie und Sanitäter steht, sind infolgedessen bereits viele Soldaten aus diesen Truppengattungen der TraKa beigetreten. Da die gemeinsamen Aufgaben und Pflichten nur gemeinsam geschultert werden können bittet der Vorstand um rege Beteiligung.
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung, die um 13 Uhr beginnt, findet ab etwa 15 Uhr der traditionelle Hüttenabend statt, zu dem auch Gäste willkommen sind. Für Speisen und Getränke werden 18 Euro fällig, die vor Ort zu bezahlen sind. Die TraKa bittet bis Montag (25. August) um Anmeldung unter Tel.: (02772) 5711977.

17. April 2011